Aktuelles

Impfungen gegen COVID-19 + + + + + (Aktualisiert am 22.11.2021)

Termine für sogenannte „Booster“-Impfungen („Dritte Impfung“) können Sie unter unserer bekannten, unten genannten Impfnummer per Whatsapp erhalten. Die Termine, die wir derzeit vergeben können, liegen jedoch bereits weit im Vorraus. Wir bitten Sie daher, wo immer möglich, auf die Angebote der Impfzentren und Impfmobile zurückzugreifen (Einige Termine s.oben. Eine Anmeldung für die dort genannten Termine ist NICHT erforderlich).  Wir bitten um Ihr Verständnis! Sollten Sie anderswo eine Impfung bekommen, obwohl bereits bei uns ein Impftermin vereinbart wurde, so bitten wir um zeitnahe Rückmeldung unter unserer „Impf-WhatsApp-Nummer“, damit wir den Termin rasch anderweitig vergeben können.

Wir bieten Impfungen mit BionTech grundsätzlich für Kinder ab dem 12. Lebensjahr an. Bitte melden Sie sich bei Interesse über unten stehende Impf-Nummer an. Wir benötigen hierzu die Unterschriften beider Erziehungsberechtigter; ein Erziehungsberechtigter muss bei der Impfung ebenfalls mit anwesend sein.

Unsere Patienten können bei uns auch ein Impfzertifikat mit QR-Code erhalten. Kommen Sie hierzu für bereits erfolgte Impfungen einfach mit Ihrem Impfausweis in die Praxis. Ab sofort erhalten auch alle Patienten, die bei uns geimpft werden, ihren QR-Code direkt am Impftag. Den QR-Code können Sie dann mit Ihrem Handy scannen und Ihren Impfstatus so in die CovPass-App oder in die Corona-Warn-App einpflegen.

Sollten Sie unser Patient sein und Interesse an einer Impfungen haben, dürfen Sie uns gerne eine WhatsApp senden an 0170-2461617. Dies ist eine extra eingerichtete „Impf-Nummer“, welche uns die Koordination zur Terminvergabe massiv erleichtert. In Ihrer Nachricht sollten Sie neben Ihrem Anliegen auch Ihren vollen Namen, Ihr Geburtsdatum sowie ggf. weitere Telefonnummern zur möglichen Kontaktaufnahme vermerken. Wir vergeben die Termine ausschließlich über diesen Weg, da der orgnisatorische Aufwand sonst nicht zu bewältigen ist. Bitte schreiben Sie daher keine Emails, SMS und versuchen sich auch bitte nicht telefonisch anzumelden.

Die Nummer dient allein der Termin-Organisation. Sollten Sie Fragen haben, die zuvor von einem Arzt beantwortet werden müssen, so wenden Sie sich bitte wie gewohnt telefonisch an unsere Praxis. Sie werden dann in der Regel am selben Tag noch von einem Arzt zurückgerufen.

Folgende Dokumente müssen sowohl zum ersten als auch zum zweiten bzw. dritten Impftermin jeweils in doppelter (!) Ausführung mitgebracht werden. Bei der zweiten/dritten Impfung ist das Datum entsprechend neu einzutragen und der Anamnesebogen muss erneut und aktuell ausgefüllt werden! Bitte denken Sie auch daran, Ihre Krankenkassenkarte und Ihren Impfausweis zum Termin mitzubringen.

 

mRNA-Impfstoff von Biontech:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile


Telefonische Erreichbarkeit + + + + +

Derzeit kommt es immer wieder zu einem stark erhöhten Telefonaufkommen. Sobald sich eine gewisse Anzahl Anrufer in der
Warteschleife befindet, kann es passieren, dass einige Anrufer die Ansage hören, die Nummer sei nicht vergeben. Wir arbeiten auf verschiedene Weisen daran, dies Problem zu beheben. Dennoch wird sich das generelle Problem langer Telefonwartezeiten nicht ganz vermeiden lassen. Wir bitten Sie daher z.B. Rezepte unbedingt per Email oder über
unsere WhatsApp-Nummer (s.u.)  zu bestellen. Auch die Möglichkeit der Bestellung über die Apotheke besteht nach wie vor.

 

Grippe-Impfung + + + + + (Aktualisiert am 26.10.2021)

Für eine Grippe-Impfung dürfen Sie wie gewohnt einfach ohne Termin zu unseren Sprechstundenzeiten hereinkommen – wir bitten Sie jedoch nach 9 Uhr zu kommen, wenn unsere täglichen Blutentnahmen erledigt sind, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage, haben wir derzeit nicht immer ausreichend Impfstoff zur Verfügung. Sowohl für die Gruppe der über 60-Jährigen als auch für die Gruppe der unter 60-Jährigen kann es tage- oder auch wochenweise zu Engpässen kommen. Da die Impfstofflieferungen, die wir erhalten, oft bereits nach kurzer Zeit  wieder vergriffen sind, schaffen wir es momentan auch nicht die Informationen hierzu tagesaktuell auf unserer Homepage einzufügen. Erkundigen Sie sich daher bitte ggf. vorher telefonisch bei uns in der Praxis, ob der benötigte Impfstoff verfügbar ist. Wir danken Ihnen für
Ihr Verständnis.

 
 Neuigkeiten bei der Rezeptbestellung (Aktualisiert 09.05.21) + + + + +

Um Ihnen die Abholung zu erleichtern und längere Wartezeiten zu ersparen, gibt es ab sofort 4 Möglichkeiten an Ihr Rezept oder Ihre Überweisung zu gelangen. Wenn sie ihr Medikamente bestellen, nennen Sie bitte die gewünschte „Abholvariante“ dazu. Neben der gewohnten Bestellung per Email oder Telefon und Anrufbeantworter ist nun auch eine Bestellung per WhatsApp über unsere neue Rezept-Nummer möglich: 0175-7698493 (SMS oder Anrufe hierüber sind nicht möglich!).

Wenn Ihre Krankenkassenkarte im Quartal noch nicht bei uns eingelesen wurde:

1. Abholung in der Praxis außerhalb der Sprechstundenzeiten täglich zwischen 11.00 und 12.00 Uhr. Etwa 24 Stunden nach Bestellung liegen die Rezepte dort zur Abholung bereit. Die Karte muss zur Abholung dann mitgebracht werden.

2. Es gibt ab sofort einen neuen Service der Markt-Apotheke Hamminkeln und der Dorf-Apotheke Brünen: Eine Rezept- bzw. Medikamentenbestellung ist nun auch direkt in der Apotheke möglich. Dies gilt selbstverständlich nur für Medikamente, die Sie zuvor auch schon über die entsprechende Apotheke bezogen haben. Sie haben fortan auch die Möglichkeit Ihre Krankenkassenkarte für das Quartal bei Ihrer Bestellung in der Apotheke mit abzugeben. Die Apotheke organisiert dann für Sie das Einlesen Ihrer Karte in unserer Praxis und holt Ihre Rezepte dann gleich mit ab. Dieser Service wird circa 2 Werktage in Anspruch nehmen. Anschließend können Sie ganz bequem Ihre Medikamente zusammen mit Ihrer Karte in der Apotheke wieder abholen. Wir danken Herrn Berg und Frau Wenning sehr herzlich für diesen tollen Service!

Wenn Ihre Krankenkassenkarte im Quartal bereits eingelesen wurde:

3. Sie können gerne frankierte und adressierte Briefumschläge in unserer Praxis hinterlegen, sodass wir Ihnen die Bestellungen zuschicken können.

4. Ihre Rezepte samt Medikamenten können Sie gleich in Ihrer Apotheke abholen. Aktuell ist dies in der Dorf-Apotheke in Brünen und in der Markt-Apotheke in Hamminkeln möglich. Bitte nennen Sie uns bei der Bestellung die gewünschte Apotheke. Nach spätestens 1-2 Tagen sollte das Rezept dort vorliegen.

 

Sprechstundenmodell in Zeiten von Covid-19 + + + + +

Wir bitten alle Patienten dringend mit Fieber oder Atemwegsinfekten (z.B. Husten, Halsschmerzen, Schnupfen oder Geruchs- und Geschmacksverlust) nicht unangemeldet in die Praxis zu kommen. Bitte nehmen Sie zuvor telefonisch Kontakt mit uns auf unter der bekannten Nummer 02856/682. Einer unserer Ärzte wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und entscheiden, ob ein persönlicher Arztkontakt notwendig ist und Ihnen ggf. einen Termin für eine gesonderte Sprechstunde geben. In diesem Gespräch wird auch geklärt, ob ein Abstrich auf das Coronavirus erfolgen sollte. 

Bitte kommen Sie auch NICHT unangemeldet rein, wenn es um andere Coronafragen geht, die ggf. einen Test nach sich ziehen (vor Reiseantritt, Heimverlegung, Krankenhausaufenthalte, Reiserückkehrer etc…). All das können wir telefonisch vorab klären. 

Generell versuchen wir derzeit unsere Arzt-/Patientenkontakte etwas zu reduzieren, um einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegen zu wirken. Daher bitten wir Sie auch wegen anderer Anliegen, die ggf. am Telefon geklärt werden können, unsere Telefonsprechstunde zu nutzen.  Vielen Dank für Ihr Verständnis.